Unternehmenspolitik

I. Unternehmerischer Anspruch
Wir sind davon überzeugt, dass der Fortbestand unseres Unternehmens dann gewährleistet ist, wenn wir auch in Zukunft den Anforderungen unserer Interessenpartner in vollem Umfang gerecht werden. Dazu gehört die ständige zielgerichtete Weiterentwicklung unserer Fähigkeiten. Um dies zu erreichen haben wir eine lernende Organisation geschaffen, welche die Zufriedenheit unserer Interessenpartner in den Mittelpunkt unseres gesamten Denkens und Handelns stellt. Zentral stehen dabei:

Leistungswille, der uns in allen Geschäftsbereichen motiviert. Wir führen unsere technologischen, wirtschaftlichen und ökologischen Höchstleistungen zum optimalen Nutzen unserer Interessenspartner zusammen.

Wertschaffung, für unsere Geschäftspartner, Anteilseigner und die Gesellschaft, deren Teil wir sind. Grundlagen hierfür sind eine konsequente Ressourcenschonung verbunden mit einem effektiven Kostenmanagement.

Wertsteigerung, als Maßstab unseres Handelns. Dazu gehört die Konzentration auf unsere Stärken ebenso wie Neuinvestitionen in die Geschäftsfelder, die den höchsten Wertzuwachs erwarten lassen.

II. Gesellschaftlicher Anspruch
Wir sehen uns als Teil einer Gesellschaft, zu deren Bestand und Wohlergehen wir beitragen wollen. Besondere Bedeutung haben für uns:

Ethische Normen: Wir streben ein hohes Maß an ethischem Verhalten an. Alle Mitarbeiter von Schotte Automotive sind angehalten, im Rahmen ihres eigenverantwortlichen Handelns ihr Urteilsvermögen ehrlich und redlich einzusetzen. Die geschäftliche Stellung im Unternehmen darf nicht zum persönlichen Nutzen missbraucht werden. Jeder Mitarbeiter muss sich seiner Vorbildfunktion im Unternehmen bewusst zu sein und soll dementsprechend handeln.

Ökologie: Der Umweltschutz ist integraler Bestandteil unserer Unternehmenspolitik und untrennbar mit unserem Handeln verbunden. Jeder Mitarbeiter ist verpflichtet, die Umwelt durch seine Entscheidungen und Handlungen aktiv zu schützen.

Gesetzestreue: Bei allen geschäftlichen Entscheidungen und Handlungen werden die jeweiligen wesentlichen Gesetze strikt beachtet.

III. Interessenpartner
Unsere unternehmerischen und gesellschaftlichen Ansprüche prägen unseren Umgang mit Kunden, Partnern, Mitarbeitern, Eigentümern, Behörden und der Gesellschaft.Kunden: Wir gestalten den Erfolg unserer Kunden mit bestem Service, mit bester Qualität und mit höchster Flexibilität entscheidend mit. Dazu ermitteln wir genau die Anforderungen unserer Kunden und realisieren diese mit unseren Prozessen.Partner: Wir streben eine langfristige strategische Zusammenarbeit mit unseren Partnern an, in einer gemeinsamen Wertschöpfungskette mit gleichen Grundwerten.Mitarbeiter: Wir fordern und fördern die Fähigkeiten unserer Mitarbeiter. Dabei vereinbaren wir interne Ziele, um über das Erreichen der Ziele Erfolgserlebnisse zu vermitteln. Wir orientieren uns an allen Vorschlägen und Ideen unserer Mitarbeiter, die zur Umsetzung unserer Unternehmensziele beitragen.

 Besonders wichtig sind uns:

Hohe Leistungsbereitschaft

• Lern- und Veränderungsfähigkeit

• Teamfähigkeit

• Initiativname

• Eigenverantwortung

• Umweltbewusstsein

Eigentümer: Wir erhalten und erweitern ein gesundes und wettbewerbsfähiges Unternehmen.
Behörden: Wir pflegen eine offen und konstruktive Zusammenarbeit mit den öffentlichen Stellen.
Gesellschaft: Wir beachten ökologische und ökonomische Interessen und wollen unseren Nachbarn ein harmonischer Partner sein.

Alle genannten Interessenpartner sind Teil einer offenen und transparenten Kommunikationskette.

IV. Umsetzung
Die Umsetzung der Unternehmenspolitik ist die Voraussetzung für
die Existenzsicherung und Unabhängigkeit unseres Unternehmens,
das Erwirtschaften von Gewinnen und zufriedene Interessenpartner.
Die Geschäftsleitung und alle Mitarbeiter verpflichten sich zur gemeinsamen aktiven Umsetzung der Unternehmenspolitik. Sie bewerten regelmäßig das Erreichen der vereinbarten Ziele.

Service made in Germany

Schotte Automotive Engineering